Ayurveda Massagen - die Kunst der Berührung

"Unsere größten Erlebnisse sind nicht unsere lautesten, sondern unsere stillsten Stunden."
(Jean Paul)

Ayurvedische Massagen werden auch als „Snehana – die Behandlung der heilenden Hände und Herzen“ bezeichnet. Warmes Öl und sanft gleitende Massagen bringen die Energie im Körper wieder zum Fließen und entspannen Körper, Geist und Seele.

Jede Massage beginnt mit einem kurzen Gespräch über das aktuelle Befinden. Dann erst entscheiden wir gemeinsam, welche Massage an diesem Tag zu ihrem Befinden und Bedürfnissen passt. Der Wirkung der Massage können sie in einer anschließenden Zeit zum Nachruhen nachspüren.
Die Massagen werden in einer Länge von 30min, 45min, 60min, 75min. und 90min. angeboten. Den entsprechenden Zeitrahmen vereinbaren wir bei der Terminabsprache.

Beim ersten Termin bitte ca. 20min. für ein Vorgespräch einrechnen.

Bei Fragen zu den einzelnen Massagen stehen wir gern in einem Gespräch zur Verfügung.